Oberlausitz im Wandel

„Wirtschaft im Wandel – global denken, lokal handeln“ heißt das Motto des Unternehmerforums Oberlausitz 2019 am 26. September in der Hochschule Zittau/Görlitz in Görlitz. Gastgeber sind die Wirtschaftsjunioren Bautzen e. V. und die Wirtschaftsjunioren Görlitz e.V.

Unter dem Begriff „Wandel“ sollen an diesem Tag die Themen Fachkräftegewinnung und Unternehmensführung ins Brennglas genommen werden, die angesichts der Tatsache, dass die nachrückenden Leistungsträger der Generation Y heute anders ticken, ein Umdenken verlangen. Gewandelt haben sich mit der jungen Generation auch die Ansprüche an eine moderne Unternehmenskultur. Neben der Work-Life-Balance und den Herausforderungen einer künftigen Aufgabe spielen auch weiche Faktoren bei der Jobwahl künftiger Fach- und Führungskräfte eine entscheidende Rolle. Unternehmenslenker müssen sich diesen Fragen stellen, um zukunftsfähig zu sein. Stichwort Zukunft: Das Forum widmet sich auch den Wegen einer Unternehmensfinanzierung. Welche gibt es? Und was bräuchte es zum Beispiel, damit ein Business-Angel „anbeißt“?

26.09.2019

Teilnehmer
Foren
Experten
neue Ideen

Sichern Sie sich Ihr Early Bird – Ticket für nur 89,00 €

Web-Pinnwand für mögliche Flugziele

Haben Sie ein Wunschthema oder eine Frage? Dann senden Sie uns diese gerne vorab.

Ihr Name (Pflichtfeld)
Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
Welche Frage haben Sie an uns bzw. Thema möchten Sie mit den Teilnehmern diskutieren?

Warum UFO?

Das Unternehmerforum Oberlausitz 2019 in Görlitz – Eine Initiative der Wirtschaftsjunioren Görlitz und Bautzen.

Die Wirtschaftsjunioren Görlitz und Bautzen haben das Unternehmerforum Oberlausitz, kurz UFO, initiiert, um der Wirtschaft in der Oberlausitz eine Möglichkeit zum intensiven Austausch zu bieten. Nach den wegbereitenden Veranstaltungen in den Vorjahren, hat sich das Unternehmerforum als fester Bestandteil im Oberlausitzer Veranstaltungskalender bereits bestens etabliert.

Das UFO verfolgt mehrere Ziele:

  • aktive Vernetzung und Austausch miteinander
  • Denkanstöße und Lösungsansätze gewinnen
  • Vertiefung bestehender Kontakte

Unsere Zielgruppe sind neugierige und ambitionierte Unternehmer, Freiberufler, leitende Angestellte – unabhängig von Alter und Branche.

OPEN SPACE

Kennen Sie das auch? „Die Kaffeepause auf der letzten Konferenz hat mir am meisten gebracht. Hier fand das entscheidende Gespräch statt.“  Damit sind Sie nicht allein. Harrison Owen hat daraus eine Methode gemacht: OPEN SPACE vereint Expertenwissen mit dem Know-how der sogenannten Crowd durch regen Austausch. Veränderungsprozesse im betrieblichen Kontext lassen sich mit diesem Instrument effektiv gestalten, denn es vereint Expertenwissen mit dem Know-how der Crowd. Und wer ist die Crowd? → ALLE Teilnehmenden, also SIE! Bei diesem innovativen Konzept gibt es keine einseitige Referenten-Botschaft. Die Teilnehmer sind wichtige Impulsgeber, die zusammen mit den Experten Ihre Themen und Fragestellungen diskutieren. Und wie läuft das Ganze ab? Eine Podiumsdiskussion dient uns als Warm-up. Danach bestimmt das Auditorium, welche der eingebrachten Fragen und Themen in den Foren behandelt werden. Dazu können Sie an unserer Web-Pinnwand vorab Ihr Thema oder Ihre Frage einstellen.

Lassen Sie sich also mit uns im Sinne unseres Themas auf Neues und Unerwartetes ein. „Der Kopf ist rund damit das Denken die Richtung ändern kann“, meinte der französische Künstler Francis Picabia und damit trifft er den Kern des OPEN SPACE.

Lernen Sie beim diesjährigen UFO diese interessante Methode der Großgruppenmoderation kennen, die auch im betrieblichen Kontext zum Beispiel bei Changeprozessen einsetzbar ist. Wir heißen Sie am 04.10.2018 in der Ortenburg in Bautzen herzlich willkommen.

Partner und Unterstützer UFO 2019

Exklusivpartner

Unterstützer

Wirtschaftsjinioren Bautzen
Wirtschaftsjunioren Görlitz

weitere Partner

iQnis Marketing

UFO 2019 – Kontakt

Wirtschaftsjunioren Bautzen e.V., c/o IHK Dresden, Geschäftsstelle Bautzen